Urlaub mit dem Wohnmobil

Chile ist ein Land der Superlative. Hier finden Sie sonnenbeschienene Strände und glitzernde Eisberge, Wüsten und Regenwald – Meerestiefen und mit dem Aconcagua den höchsten Berg Amerikas.

Mit dem Wohnmobil und Multiman durch Chile reisen

Chile ist mit seiner Weite und seiner abwechslungsreichen Landschaft geradezu geschaffen, um mit dem Wohnmobil bereist zu werden. Beruhigend ist es zu wissen, dass die Kriminalität in diesem südamerikanischen Land äußerst gering ist. Chile gehört zu den sichersten Reiseländern der Welt. Trotzdem braucht derjenige, der das Land mit dem Wohnmobil bereisen möchte, eine gehörige Portion Abenteuergeist. Abseits der Städte sind die Straßen und Pisten häufig in schlechtem Zustand. Die Mietwagen sind deshalb mit wenig aufwendiger Technik versehen und wer die Tour auf sich nimmt, sollte ein wenig davon verstehen, denn der nächste Pannendienst kann durchaus auch mal einige Hundert Kilometer entfernt sein. Unverzichtbar auf so einer Tour sind die Hygiene- und Pflegeprodukte von Multiman. Vor allem auch die Mittel zur Wasserentkeimung aber auch zur Pflege der Ausrüstung.

Weites Land und viel Zeit

Es gibt viele schöne Routen durch Chile. Diejenigen die am häufigsten gefahren werden sind die Carretera Austral im Süden sowie die Strecke von Putre nach San Pedro. Ebenfalls eine beliebte Strecke ist in Zentralchile die Route von Santiago bis zum Fluss Bio Bio. Hier kommen Sie durch große Weinanbaugebiete und fahren über unglaublich schöne Strecken durch die Anden. Auch weite Strände liegen entlang der Piste, die innerhalb von 15 Tagen bewältigt werden kann.

Noch schöner ist es natürlich, wenn Sie sich länger Zeit nehmen können. Mit dem Wohnmobil und der passenden Ausrüstung von Multiman, können Sie dieses Land von Norden nach Süden oder umgekehrt durchfahren und so Südamerika erleben, wie es schöner nicht sein könnte.

Bild: crackhouse / freeimages.com

Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.

Comments are closed.